Häufig gestellte Fragen

Werfen Sie einen Blick in die häufig gestellten Fragen. Ist Ihre Fragen nicht dabei? Stellen Sie diese an info@cycle-electric.com

 

Fragen zum Thema E-Bike

  1. Was ist ein E-Bike/Pedelec?
    Ein E-Bike ist ein mit einem Elektromotor unterstütztes Fahrrad. Mit Hilfe des Motors wird Ihr E-Bike bis auf max. 25km/h beschleunigt. Geschwindigkeiten darüber hinaus müssen mit reiner Muskelkraft erreicht werden. Wie stark Sie der Motor dabei unterstützt, bestimmen Sie ganz bequem während der Fahrt.
    Der Motor unterstützt Sie nur, wenn Sie gleichzeitig auch treten.
  2. Benötige ich eine Versicherung für mein E-Bike?
    Nein, Sie benötigen keine Versicherung für Ihr E-Bike. Ein E-Bike ist rechtlich gesehen ein Fahrrad, somit benötigen Sie keine Versicherung oder spezielle Zulassung.
    Eine Helmpflicht besteht somit auch nicht.
  3. Ist das E-Bike zertifiziert und geprüft?
    Natürlich sind unsere E-Bikes geprüft. Alle sicherheits- & qualitätsrelevanten Tests wurden erfolgreich bestanden. Das Bike unterliegt allen gängigen Richtlinien und ist damit StvZO zugelassen.
  4. Lohnt sich ein E-Bike für mich?
    Sie möchten ohne große Anstrengungen gemütliche Radtouren unternehmen, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren, das Auto einfach mal stehen lassen oder sich gesundheitsbewusst sportlich betätigen? Dann ist ein E-Bike genau das Richtige für Sie.
    Schauen Sie sich einfach die Einsatzmöglichkeiten unseres E-Bikes an. Sie werden sehen wie vielseitig ein E-Bike einsetzbar ist.

 

Fragen zum Thema Service

  1. An wen kann ich mich bei Fragen wenden? 
    Sie können all Ihre Anliegen direkt mit dem CycleElectric Service klären.
    Diesen erreichen Sie bequem per E-Mail, Telefon oder über unser Kontaktformular.
  2. Wie lange habe ich Gewährleistung auf mein E-Bike?
    Die gesetzliche Gewährleistung beträgt 2 Jahre.
  3. Was mache ich, wenn meine Gewährleistung abgelaufen ist?
    Sie können Ihr E-Bike ganz bequem über unser Servicecenter reparieren lassen. Einen individuellen Kostenvoranschlag erstellen Ihnen unsere Kollegen sehr gern.

 

Fragen zum Thema Technik

  1. Darf ich einen stärkeren Akku oder Motor einbauen?
    Nein, sobald Sie andere oder stärkere Komponenten verbauen erlischt Straßenzulassung Ihres E-Bikes. Somit verfällt auch Ihr Gewährleistungsanspruch.
  2. Wo kann ich mein E-Bike reparieren lassen?
    Alle größeren Reparaturen können Sie über unser Servicecenter abwickeln. Kleinere Einstellungen und Durchsichten am E-Bike können Sie von Ihrem Fahrradhändler des Vertrauens durchführen lassen.
  3. Wie schnell fährt mein E-Bike?
    Der Elektromotor unterstützt Sie bei der Beschleunigung Ihres E-Bikes bis auf max. 25km/h. Geschwindigkeiten darüber hinaus erreichen Sie nur mit körperlichen Leistung. Sobald Sie langsamer als 25km/h fahren greift der Motor wieder ein.
  4. Welche Reichweite hat mein E-Bike?
    Die Reichweite hängt von verschiedenen Faktoren ab. Das sind z.B. die Unterstützungsstufe des Motors, Reifendruck, Streckengegebenheiten (Flachland oder Berge), Gesamtgewicht (E-Bike, Fahrer und Gepäck) und die Trittfrequenz des Fahrers. Eine pauschale Aussage kann man somit nicht treffen.
    Die Reichweite beträgt bis zu 80km.